Der Weg der Hingabe - Das Drehen der Derwische
Beginn: Freitag: 05. Mai 2017, 18.30 Uhr
Ende: Sonntag: 07. Mai 2017, 12.30 Uhr
Seminargebühr: CHF 320.-- (Ermässigung auf Anfrage möglich) (exklusive Kost und Logis)
Anmeldeschluss: 28. April 2017
Sprache: Deutsch

In Meditation, Singen, Gebet, im Drehtanz der Derwische, im gemeinsamen Zhikr (Gottesgedenken), gehen wir den Weg der Hingabe, üben Hingabe an die eine Wahrheit, an das eine Wesen. Wir gehen einen inneren Weg der Erkenntnis und gleichzeitig einen äusseren Weg der Entfaltung und Schönheit. Wir tauchen ein in die tiefsten Ebenen unseres Seins und erkennen den Wert der gemeinsamen Reise und Freundschaft, sowie den Wert der Annahme und Aufrichtigkeit.

Monika Fatimabi Grieger wird Sie in die Welt der Sufimystik, der Liebe, Hingabe und Extase führen.

 

Wo können wir Gott finden, wenn nicht im Herzen der Liebenden?

Wir sind Liebende, Liebe und Geliebte(r).

In der Tiefe unseres Herzens finden wir unsere Heimat, die Gegenwart Gottes, die sich ausdrückt in der Gemeinschaft der Liebenden, der Wanderer auf dem Weg.


Fatimabi Monika Grieger

Fatimabi Monika Grieger

Ist Gründerin und Leiterin des Sufi Zentrums Omega in Zürich. Sie ist Lehrerin in der Sufitradition von Pir o’Murshid Hazrat Inayat Khan. Seit vielen Jahren praktiziert und lehrt sie Praktiken des Sufi Weges wie den Drehtanz der Derwische, heilige Bewegung, tiefe Meditation, Rezitation und Gebet, sowie Achtsamkeit im Alltag. Sie leitet Retreats und Seminare und begleitet Menschen auf ihrem spirituellen Weg.

 

Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt sie in Zürich wo sie als Heilpädagogin mit Jugendlichen arbeitet.

www.sufismus.ch




Villa Unspunnen
Oberdorfstrasse 7
CH-3812 Wilderswil
Tel +41 (0)33 821 04 44
Fax +41 (0)33 821 04 45
info@villaunspunnen.ch
www.villaunspunnen.ch